VIA FRANCIGENA



vf

VIA FRANCIGENA

Die Via Francigena oder « Weg der Franzosen », ist ein Wegenetz, das von der Bevölkerung nördlich der Alpen benutzt wurde. Der heute unter diesem Namen bekannte Weg, ist die Strecke, die im Jahre 990 von Sigerich der Ernste zurückgelegt wurde. Seit 2004, ist die Via Francigena als Großer Kulturweg Europas ausgezeichnet. Diesen Titel tragen nur 24 Wege, von denen viele zu den Jakobswegen gehören.

Quelle: Association des chemins de Compostelle et de Rome en Bourgogne-Franche-Comte (ACCR-BFC)
und der Kartenführer « Via Francigena à travers le Pas-de-Calais »

Mehr Informationen unter: www.viefrancigene.org/de




DIE TOURIST-INFOS

- Tourismusamt von Besançon
- Tourismusamt von Ornans - Loue - Lison
- Tourismusamt von Pontarlier
- Tourismusamt von Sainte-Croix / Les Rasses
- Tourismusamt von Yverdon-les-Bains
- Tourismusamt von Orbe
- Tourismusamt von Romainmôtier
- Tourismusamt von Lausanne
- Tourismusamt des Tores der Alpen
- Tourismusamt von Martigny

foot